Die Freude der ewigen Entwicklung 23.-24.6.

with Keine Kommentare

In den blütenrauschenden langen Tagen um Mittsommer veranstalten wir in Klyngenberg ein Seminar über die „Freude der ewigen Entwicklung “ Die Natur steht auf ihrem Höhepunkt und überbietet sich an Freude über sich selbst. Die Vögel veranstalten schon in den Morgenstunden die schönsten Konzerte und erinnern uns an die Freude, die der ewigen göttlichen Schöpfung im Übermaß innewohnt.

 

IMG 9730 300x182 - Die Freude der ewigen Entwicklung  23.-24.6.

Die Lehre von Grigori Grabovoi über Gott – 

FREUDE der ewigen Entwicklung

    Dozentin: Marina Morozkina   

Konsekutive Übersetzung: Lilia Maier

Grigori Grabovoi sagte in einem seiner Webinare, „Die ewige harmonische Entwicklung ist das, was am meisten Freude bereitet“. Gerade der Prozess der ewigen harmonischen Entwicklung umfasst die Realisierung aller positiven Aufgaben, von denen die Menschheit immer geträumt hat. Es ist nun an der Zeit, diese Träume in der Realität zu verwirklichen. Grigori Grabovoi sagt, daß die Welt einer solchen Struktur wie «Freude» entsprang und unsere unendliche Zukunft aus den Ereignissen herauswachsen, die von Freude getragen werden.

Unsere Aufgabe ist es, das mit jeder Zelle unseres Körpers und mit jedem Bereich unseres Bewusstseins nachzuempfinden und die Freude auf unserem Weg in die Ewigkeit in uns heranwachsen zu lassen.

Versucht das Licht der Worte von Grigori Grabovoi zu spüren, wenn er sagt, 

daß Euer Leben sich in diesem Fall mit einem Sinn erfüllen wird, daß Ihr ewig seid, wenn Ihr Freude empfindet.

„Die Behandlung irgendwelcher schweren Erkrankungen – aber auch der lokalen Beschwerden enthält die Freude einer Heilung, die in der Zukunft eintritt, und die Freude der Handlungen der Behandlung. Hier sind die gegenwärtigen und die zukünftigen Prozesse im Begriff «Freude» vereint.“

Basierend auf dem Thema „Freude der ewigen Entwicklung“ könnt Ihr Euch ein vielfältiges und mächtiges Steuerungsinstrument erschaffen, das einen realen Einfluss auf die Realität, einschließlich der physischen Realität in der Ist-Zeit besitzt.

Dieses Seminar ist Teil des offiziellen Ausbildungsprogrammes von Grigori Grabovoi

 http://grigori-grabovoi-education.info/event/seminar-freude-der-ewigen-entwicklung-in-mecklenburg/

Seminarprogramm

1. Gerade die Freude der Entwicklung, der Frohsinn prägen die Aufgaben, die uns weiterbringen. Dabei gestaltet sich ihre Verwirklichung positiv und richtig.

2. Die Struktur der Ereignisse wird in einer Milliarde von Jahren eine dichtere Struktur in der Wahrnehmung des Menschen haben. Das bedeutet, dass die Konzentration der Freude dort dermaßen hoch ist, daß allein die Empfindung der Freude Energie und Materie hervorbringen kann.

3. Der Mensch kann durch die Freude der ewigen Entwicklung aktuelle Ereignisse, die mit der Gesundheit und oder mit dem realen Plan der ewigen Entwicklung verbunden sind, optimal lösen. 

4. Die Freude ist die tragende Plattform, auf der sich ihre Essenz in der Liebe Gottes zum Menschen und der Liebe des Menschen zu Gott manifestiert. Die Freude stellt eine Technologie für den Aufbau der Welt dar.  

5. Die ewige Entwicklung ist ein unendlicher Weg, den sowohl der Mensch, jedes System dieser Welt, als auch Gott gehen. Es zielt darauf ab, sich auf den eigenen Weg in Freude zu besinnen. Das ist die Technologie, die es ermöglicht, dass der Mensch sich glücklich entwickelt und ein glückliches, gesundes Leben erlangt.   

6. Wenn wir konkret sehen wollen, wie technische Systeme, die für den Menschen keine Gefahr darstellen, gebaut werden müssen, sollen wir sie auf der Plattform der Freude aufbauen.

7. Die Freude als Quelle der Erschaffung der Welt gilt als ein Punkt des Selbstaufbaus bzw. Selbstorganisation von Gott. Sie beruht darauf, dass in der Zukunft alles auf jeden Fall eine ewige Entwicklung haben wird.  

Unsere Dozentin

BbThCfVNOhnGAAAAAElFTkSuQmCC - Die Freude der ewigen Entwicklung  23.-24.6. 

Dr. Marina Morozkina hat eine ärztliche Ausbildung. Sie hat im Jahr 1992 die medizinische Hochschule in Tashkent absolviert. Sie war daraufhin als Ärztin für Allgemeinmedizin tätig. Sie befasst sich mit der Lehre von Grigori Grabovoi über Rettung und harmonische Entwicklung und verwendet diese Methoden seit über 20 Jahren. Sie ist als Dozentin für die Weitergabe der Lehre seit 13 Jahren tätig, zuletzt als Dozentin des von Grabovoi eigens gegründeten Ausbildungszentrums. 

Sie ist eine gefragte Dozentin, die ihre Seminare nach dem Lehrprogramm von Grabovoi in verschiedenen Ländern Europas abhält – in Deutschland, Ungarn, Italien, Frankreich, Kroatien, Serbien. Sie unterrichtet in einer einfachen, verständlichen Art und Weise, sehr strukturiert, anschaulich und praxisbezogen. 

Das Wissen über die Lehre von Grabovoi wird von Dr. Marina Morozkina immer sehr qualitativ und exakt vermittelt, denn sie die Lehre direkt von Grigori Grabovoi in seinen Vorlesungen in Russland erfahren hat. Sie wurde außerdem als Dozentin von ihm persönlich geführt, was ihr es ermöglichte, ein hohes Niveau als Trainer zu erreichen. Sie ist gegenwärtig als Dozentin für die Weitergabe der Lehre von Grigori Grabovoi über Rettung und harmonische Entwicklung im Rahmen des von Grabovoi persönlich gegründeten Ausbildungszentrums.
Marina hat zahlreiche Erfolge bei der praktischen Anwendung der Methoden von Grabovoi im 3.Band seines Sammelwerkes „Die Praxis der Steuerung. Der Weg der Rettung“ festgehalten.

Veranstaltungsdaten

Das Seminar findet vom 23. bis 24. Juni 2018 im Seminarhaus Klyngenberg in Mecklenburg statt.

  Die Seminarzeiten sind Samstag von ca 10:00 – 17:30 und am Sonntag von ca 9:30 -17:00 Uhr.           

Die Seminargebühr beträgt 250 Euro. 

Anmeldung:   Ines Weiland-Bürklin    mail: seminarhaus@klyngenberg.de

     Unterbringung und Versorgung:  

Unser Seminarhaus Klyngenberg liegt in malerischer Alleinlage inmmitten der Mecklenburgischen Schweiz. Selbst ein kurzer Aufenthalt fühlt sich hier wie ein Urlaub an. Für das Seminar stehen 15 Schlafplätze in vier Doppelzimmern, zwei Zweibettzimmern und einem Dreibettzimmer mit Vollpension zur Verfügung.
Alle Zimmer sind liebevoll eingerichtet und haben ein eigenes Bad mit Dusche oder Badewanne. Die Vollpension enthält Frühstück, Mittagessen, Abendessen und einen Nachmittagssnack mit Tee, Kaffee und hausgemachten Limonaden. Das Essen ist vegetarisch/ vegan und wird so weit wie möglich mit Zutaten aus biologischen und regionalem Anbau zubereitet. 

Preise:
Übernachtung im Doppel oder Zweibettzimmer mit Vollpension 80 Euro pro Person und Tag 

Übernachtung im Dreibettzimmer mit Vollpension 75 Euro pro Person und Tag Für eine Einzelzimmerbelegung berechnen wir einen Augschlag von 20 Euro täglich 

Für 10 Euro am Tag kann unser erholsamer Spa mit Dampfsauna und Pool besucht werden. 

Wer nicht bei uns übernachtet kann trotzdem von uns vollverpflegt werden. zum Beispiel: Mittagessen, Nachmittagssnack, Abendessen inklusive Getränke (Kaffee, Tee, Wasser und Limoaden):  32 Euro pro Tag 

Alternativen:                                                                                                                                        

Als noch weitere nahgelegenen Übernachtungsmöglichkeiten gibt es auch im Ort Bergfeld (800m zum Seminarhaus) einen Keramikmeister der eine Doppelferienwohnung vermietet.                   https://www.monteurzimmer.de/zimmer/91fq6ulv 

Oder in Lalendorf im Hotel Wiesengrund (Anfahrt mit dem Auto zum Seminarort ca 10 min) http://imwiesengrund.com