20. November 2019 Einführungsvortrag über die Lehre von Grigori Grabovoi

with Keine Kommentare

Wir erschaffen unsere Welt…

..mit jedem Gedanken, jedem Wort und jeder Handlung in jedem Augenblick unseres Lebens. Wenn wir lernen dieses bewusst zu tun, können wir alle Bereiche unseres persönlichen Lebens steuern und hamonisieren und gleichzeitig das Wohl aller Lebewesen und Prozesse in der Welt mitherbeiführen. 

Grigori Petrovich Grabovoi ist ein russischer Mathematiker, Physiker und Bewusstseinsforscher. Seit den frühen Neunziger Jahren entwickelte er seine Lehre zur Rettung und harmonischen Entwicklung. In dieser Lehre wird uns ein einzigartig strukturiertes multidimensionales Wissen über die Schöpfung, den Menschen und die Entstehung und Steuerungsmöglichkeiten unserer Realität übermittelt.

Der angekündigte Vortrag gibt einen ausführlichen Einblick in dieses besondere Wissen und in die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten im persönlichen und kollektiven Leben. 

Dozentin: Ines Weiland-Bürklin 

Veranstaltungsdaten:


Mittwoch, den 20. November 2019 

Einlaß: 18.00 Uhr 

Vortrag: 18.30 Uhr

Im Seminarhaus Klyngenberg

Bergfeld 12   18279 Lalendorf    OT Bergfeld 

Der Eintritt ist frei.

Wenn es planbar ist, freuen wir uns über einen kurzen Hinweis zur Teilnahme. Ansonsten ist spontanes Erscheinen auch erwünscht. 

inessa@klyngenberg,de