Die Persönlichkeit des Menschen als unersetzlicher Bestandteil der Makroschöpfung

with Keine Kommentare

24. bis 26. September 2021 

Seminar/Webinar zur Lehre von Grigori Grabovoi 

Dozentin: Ines Weiland-Bürklin (Sublizensiert No.P64DE) 

Mit Auszügen aus den Vorlesungen: 

Lehre von Gott. Die Erschaffung des Menschen. 10.12.2003

Lehre von Gott. Die Verwaltung der persönlichen Aufgaben. 06.05.2004

Lehre über Gott. Die Einzigartigkeit des Wirkens der Seele. 08.12.2004

***

WER BIST DU UND WAS IST DEINE AKTUELLE LEBENSAUFGABE – HIER UND JETZT ?

***

 In der Lehre und den dazugehörigen Werken von Grigori Grabovoi werden alle fundamentalen Strukturen der Schöpfung und des Menschseins beschrieben. In dem angekündigten Seminar geht es um einen wichtigen Aspekt in dieser grandiosen multidimensionalen Schöpfung und ihrer ewigen Entwicklung. Grigori Grabovoi sagt:
„Der Mensch ist eine einzigartige Individualität, eine einzigartige Persönlichkeit einerseits und der Bestandteil einer einheitlichen menschlichen Gemeinschaft sowie Bestandteil einer einheitlichen Weltschöpfung andererseits.“
Wenn wir unsere Einzigartigkeit wahrnehmen, achten und verstehen, können wir an ihrer Schnittstelle zur Makroschöpfung die Aufgaben unserer Seele auffinden und sie gemeinsam mit Gott lösen und erfüllen. Jeder Mensch, jedes Wesen ist ein unersetzbarer Bestandteil der Schöpfung und sein Beitrag wird im ganzen Makrouniversum gebraucht. In seiner Vorlesung „Die Lehre von Gott. Über die Erschaffung des Menschen“ beschreibt es Grigori Grabovoi unter anderem so:
Gott hat jedem die individuelle Handlung gegeben, die auf die Lösung seiner Fragen gerichtet ist, die ihrerseits auf alle gerichtet sind. Das ist ein gewisses Sakrament, wo Sie für alle das lösen, was in Ihnen verborgen ist.“
In diesem Sinne steht das Seminar in dem Fokus uns an die Einzigartigkeit unserer mit Geist, Bewusstsein und Körper vereinheitlichten Seele, die göttliche Signatur unserer Persönlichkeit und damit an unsere aktuelle Berufung zu erinnern. Das ist unser von Gott gegebenes persönliches Sakrament für die Makroschöpfung und ein großer Schritt in unsere Bewußtseinsentwicklung und in ein essentielles schöpferisches Dasein. Gemeinsam werden wir für diesen Aspekt intensive Steuerungen kennenlernen und anwenden. 

Veranstaltungsdaten

An- und Abreise

Die Anreise für die direkten Seminarteilnehmer ist 

am Freitag den 24. September 2021 ab 14.30 Uhr 

und die Abreise am 26. September 2021 ab 16.30 Uhr. 

***

Seminar/Webinarzeiten

Freitag, den 24.September: 16.00 bis 19.00 Uhr

Samstag, den 25.Sepetember: 10.00 bis 13.00 Uhr und 16.00 bis 19.00 Uhr

Sonntag, den 26.September: 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.30 bis 16.00Uhr

***

Kosten

Seminarbeitrag: 300,- €

Online-Teilnahme: 250,- €

Ratenzahlung und Ermäßigung für Schüler, Studenten und Geringverdiener bitte anfragen!

***

Unterkunft und Verpflegung

Unser Seminarhaus Klyngenberg bietet eine wundervolle Unterkunft und eine reichhaltige vegetarische Verpflegung an.

Zwei Nächte im Doppelzimmer mit Vollpension: pro Person 150,- €

Zwei Nächte im Einzelzimmer mit Vollverpflegung: 190,- €

Nutzung unserer Spa-Oase mit Pool und Dampfsauna: pro Tag und Person 10,- €

***

Seminarstandort

Bergfeld 12

18279 Lalendorf OT Bergfeld

Mecklenburg-Vorpommern

***

Anmeldung und weitere Informationen

inessa@klyngenberg.de